P3Collective hat sich auf die Entwicklung von Phytopharmaceuticals spezialisiert und greift dafür auf ein Netz von nationalen und internationalen Partnern zurück. Die integrierte Versorgungskette ist auf der Grundlage unserer Werte und Überzeugungen aufgebaut. Entsprechend der lokalen Gesetze und Regularien wollen wir so unsere Kunden weltweit mit qualitativ hochwertigen zertifizierten Produkten versorgen.

Wir beliefern Apotheken mit hochwertigen, geprüften Arzneimitteln auf Pflanzenbasis. Hierzu gehört u. a. Medizinalcannabis. Ein Leitfaden für Ärzte und detaillierte Informationen zu Produkten und Bestellungen finden Sie im DocCheck Bereich.

Das Potenzial des Cannabinoids CBD – aus EU zertifizierten Faserhanfsorten gewonnen ­– wurde in den letzten Jahren in vielen wissenschaftlichen Studien untermauert. Daneben wird bei weiteren Cannabis-Inhaltsstoffen ein Effekt auf die medizinische Wirkung vermutet. Mit unserer Lizenz zum Anbau von EU zertifizierten Faserhanfsorten zu wissenschaftlichen Zwecken gehen wir aktuellen Fragestellungen auf den Grund.

Unsere CBD-Produkte werden gemäß aller Richtlinien zur Erzeugung von Phytopharmaceuticals entwickelt. Wir arbeiten mit verschiedenen Experten und Unternehmen zusammen. Der verwendete Hanf wird nach GACP-Standards produziert und in schonender CO2-Extraktion durch das führende Unternehmen Europas für Pflanzenextraktionen verarbeitet. Die weitere Verarbeitung, Verpackung und Versendung erfolgt nach GMP- und GDP-Richtlinien.

Management

Ken Clement

Geschäftsführer

Ken Clement ist seit 35 Jahren erfolgreicher Unternehmer. Wie wichtig ein starkes, leidenschaftliches und loyales Team ist, hat ihn seine Erfahrungen im Profi-Mannschaftssport gezeigt. ABcann Global wurde unter seiner Führung zu einem Unternehmen mit einem Wert von über 400 Mio. Dollar. Clement ist auch die Schlüsselfigur von Phytogro. Sein Konzept standardisierter Produktion und Dosierung ist einzigartig in der Cannabisbranche. Um das zu gewährleisten, steht er in engem Kontakt mit zuständigen Behörden, Wissenschaftlern und Strategen weltweit.

John Hoff

Geschäftsführer

John Hoff ist Visionär mit umfassendem Know-how der Cannabisbranche. Er gründete 2016 das Medienunternehmen sens media und das 2018 P3-Kollektiv und ist einer der wichtigsten Fürsprecher für medizinisches Cannabis in Deutschland. Mit den politischen Entscheidern steht er in engem Kontakt, hat einen präzisen Einblick in die Branche und kann auf Kollaborationen mit Top-Wissenschaftlern auf der ganzen Welt zurückblicken. John Hoff ist nicht nur Cannabis-Verfechter, er ist auch Patient. Er versteht, worauf es beim Produkt ankommt, welches Potenzial es hat, sich wirtschaftlich zu entfalten. Hoffs vielfältige Erfahrungen beziehen sich sowohl auf Management als auch das operative Geschäft, Entwicklung, Event, Marketing, PR und Consulting.

Dr. Silke Will

Head of Research & QMB

Dr. Silke Will promovierte sich im Bereich Pflanzenernährung. Seit zwei Jahren ist sie eine der ersten Forscherinnen in Deutschland mit einer Genehmigung zur Forschung mit Cannabis sativa zu wissenschaftlichen Zwecken auf pharmazeutischer Ebene. Im Laufe ihrer Karriere eignete sie sich ein umfangreiches Wissen über die Produktion von Cannabisprodukten an. Ihr Hauptfokus liegt dabei auf der Erreichung höchster Qualitätsstandards bei gleichzeitiger Schonung der natürlichen Ressourcen. Zu ihren Partnern gehören verschiedene Stakeholder aus der Cannabisbranche.

Consulting

Dr. Eva Milz

Dr. Eva Milz hat Humanmedizin an der RWTH Aachen, Universität Köln und an der University of Stellenbosch, Südafrika, studiert. Sie promovierte sich mit dem Thema Neurochirurgie der Hypophyse und spezialisierte sich auf Psychiatrie und Psychotherapie. Eva Milz fungiert für verschiedene Unternehmen als medizinische Beraterin (PR für ethische Arzneimittel für publicis Köln, medizinische Beratung für Bertelsmann Springer Medizin online, Berlin). In ihrer Berliner Praxis für Psychiatrie und Psychologie therapiert sie über 400 Patienten erfolgreich mit Cannabinoiden.